header2.png

Wenn sie mit zusätzlichen Lichtquellen (z. B. Blitzlicht) das Motiv beleuchten, sollten Sie darauf achten, dass der Betrachter den Eindruck hat, dass Available-Light, also vorhandenes Licht, für die Beleuchtung sorgt und nicht allein ein Elektronikblitzgerät. Dabei sollte die Herkunft des Lichts für den Betrachter nachvollziehbar sein.

Techn. Grundlagen

Login

Zum Seitenanfang