header1.png

Neu! Unter dieser Rubrik finden Sie kurze Anekdoten, Infos, Geschichten zur Entstehung einzelner Fotos. Hierbei steht nicht die technische Seite der Fotografie im Vordergrund. Es geht um Fotografie abseits der ästhetischen und künstlerischen Aussage. Da die meisten Bilder auf Reisen entstanden sind, geht es auch um Fernweh und Reiselust.

Brücke am JakobswegTrotz 27 Kilo Kampfausrüstung übernachte ich wieder in einer der zahlreichen Pilgerherbergen, ich habe entgegen aller Ratschläge Zelt, Isomatte, Kocher, zwei Stative, SLR, 100-400mm-Tele und so manchen weiteren unnötigen Ausrüstungsgegenstand mit auf den Jakobsweg genommen. Nicht wenige Pilger äußern ihre Vermutung, dass ...

Stalingrad? – Winter in Deutschland – Ein Blick aus dem Schlafsack - Jahr 1993Hin und wieder ein Dorf, in den Straßen keine Menschen. Ein Geländewagen kreuzt den Weg, das schwer auf der Motorhaube liegende Wildschwein, die Fichtenzweige, kurz darauf nur noch Erinnerung, traumgleich ...

Nachtfahrt in Kuba

Aus den Schatten drängen Schlaglöcher, Menschen, Pferdekarren, Ziegen, Radfahrer … Die Nacht schluckt das Licht und nur unsere Autoscheinwerfer durchschneiden die Dunkelheit ...

streifenhoernchen_th1Wie so viele andere Menschen weiß auch ich, was ich am 11. September 2001 gemacht habe, als ich von den Anschlägen auf das World Trade Center in New York erfuhr. Ich saß mit anderen Backpackern in einem Internetcafe in Neu Delhi...

IMG2152_bearbeitet-1_thZuerst mit dem LKW nach Barcelona, weiter mit dem Zug nach Marokko, mit Bussen weiter nach Algerien, mit dem Schiff nach Marseilles, weiter per Anhalter...

 

Techn. Grundlagen

Login

Zum Seitenanfang